Gute Arbeitgeber & OHSAS 18001

Gute Arbeitgeber in nach OHSAS 18001 zertifizierten Betrieben

  • machen ihre Mitarbeiter deutlich auf OHSAS 18001:2007 aufmerksam,
  • beachten und fördern zusätzlich zur gesetzlichen Mitbestimmung auch die Mitbestimmung nach OHSAS 18001:2007 Abschnitt 4.4.3.2,
  • stellen ihren Betriebsräten OHSAS 18002:2008 als Lehr- und Arbeitsmaterial zur Verfügung,
  • bieten mindestens einem Betriebsratsmitglied pro Betriebsrat an, sich für die Durchführung interner Audits (ISO 19011) nach OHSAS 18001 (und später ISO 45001) qualifizieren zu lassen,
  • verstehen, dass man das SCCM-Audit-Schema für Zertifizierung-Audits (ISO 17020) in nach OHSAS 18001 zertifizierten Betrieben auch außerhalb der Niederlande anwenden kann,
  • erfassen nicht nur Unfälle, sondern alle Vorfälle nach Absatz 3.8 und 3.9 in einer Vorfallsliste, die auch den Betriebsräten zur Verfügung gestellt oder sogar betriebsintern veröffentlicht wird,
  • geben sich nicht mit den Zertifikaten ihrer Zulieferer zufrieden, sondern überprüfen sie kritisch,
  • lassen ihre Betriebsräte an der jährlichen GRI Berichterstattung mitwirken.